EDU Kanton Thurgau
Home > EDU Live > Mitgliederversammlung 12.04.2016
Richard Huber
Richard Huber
Toni Kappeler
Toni Kappeler
Hansjörg Haller
Hansjörg Haller
Hermann Lei
Hermann Lei
Bruno Lüscher
Bruno Lüscher
Urs Martin
Urs Martin
Heinz Lüscher
Heinz Lüscher
Hans Trachsel
Hans Trachsel
 

An der Mitgliederversammlung vom 12.04.2016 durfte die EDU Thurgau gleich 6 Gäste begrüssen, die über die kommenden eidg. Abstimmungsvorlagen vom 05.06.2016 referierten. Für die Milchkuh-Initative sprach sich Richard Huber von der ASTAG aus, dagegen hielt erfolgreich Toni Kappeler, Grüne. Die EDU Thurgau fasste die Nein-Parole. Hansjörg Haller, EVP, stand für das Asylgesetz ein, dagegen hielt Hermann Lei, SVP, was ebenfalls zur Nein-Parole führte. Über die kantonale Vorlage 'Kredit für die Expo 2027' berichtete Bruno Lüscher, FDP. Er befürwortet diese, Urs Martin, SVP, findet Landesausstellungen dieser Art nicht mehr zeitgemäss. Es wird die Nein-Parole gefasst. Über die Vorlage 'Pro Service public', 'für ein bedingungsloses Grundeinkommen' und das Fortpflanzungsgesetz wurde informiert und alle 3 Vorlagen wurden ebenfalls mit einer Nein-Parole beschlossen.